Bankgeheimnis und Bankauskunft in der Praxis

Dieses Buch unterrichtet eingehend über die Grundlagen und Besonderheiten des Bankgeheimnisses und der Bankauskunft. Ausführlich behandelt werden die unterschiedlichen Auskunftsarten, die nach öffentlichem, zivilem oder allgemeinem Recht bestehenden Schranken, der Bereich des Datenschutzes sowie die Haftung für Bankauskünfte.

Diese durchgehend aktualisierte Ausgabe basiert auf einer Ausarbeitung der zuständigen Referenten des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR und des Bundesverbandes deutscher Banken. Infolge der Entwicklungen der letzten Jahre wurden insbesondere die Ausführungen zum Steuerrecht grundlegend überarbeitet bzw. neu gefasst (beispielsweise zu FATCA und zum automatischen Informationsaustausch (CRS).

Inhalt

  • Grundlagen des Bankgeheimnisses
  • Die Schranken des Bankgeheimnisses
  • Die Bankauskunft
  • Auskünfte Bank-an-Bank
  • Bankauskunft und Datenschutzrecht
  • Haftung für Bankauskünfte

 

Zielgruppe

  • Bankjuristen, Syndizi
  • Privat- und Firmenkundenberater in Kreditinstituten
  • Datenschutzbeauftragte
  • Compliance-Beauftragte


Autoren    
Dr. Daniel Hoffmann, Abteilungsdirektor, Bundesverband deutscher Banken, Berlin.
Dr. Robert Fahr, Referent, Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken, Berlin.
Dirk Pick, Referent, Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken, Berlin.

 

Zum Webshop »


[zurück]